Facebook Logo
Sie können viel Geld für
Ihr Problem ausgeben.
Oder es gezielt lösen.

UNiQUARE Property Object Management

UNiQUARE Property Object Management geht weit über die effiziente und zentrale Verwaltung Ihrer Objekte hinaus. Das Konzept „One Bank – One Object“ beinhaltet die nur einmalige zentrale Erfassung der Objekte - falsche oder mehrfache Daten zu einem Objekt gehören so der Vergangenheit an und die Einheitlichkeit in der Bewertung und Verwendung der Objekte wird sichergestellt.

Diese vollständige und „saubere“ Datenqualität liefert die Grundlage für eine passende Wertermittlung und punktgenaue Beleihungswertfestsetzung. Durch das inkludierte Tracking von Verwertungsergebnissen kann der unbesicherte Anteil an Krediten belegbar reduziert werden, was sich positiv auf die erforderliche Eigenkapitalunterlegung auswirkt.

Die jederzeitige Transparenz und Nachvollziehbarkeit aller Daten und Prozessschritte rund um Objekte unterstützt maßgeblich auch die Einhaltung regulatorischer und marktgetriebener Anforderungen wie z.B. die Deutsche Beleihungswertverordnung (BelWertV), das Deutsche Pfandbriefgesetz oder die Transparenzanforderungen der Ratingagenturen.

Nicht zuletzt bietet die vollständige Abbildung des Deutschen Grundbuchs im UNiQUARE Property Object Management einen bedeutenden Mehrwert, der unter anderem schnellere Bewertungen und Objektprüfungen sowie kürzere Zeiten für Kreditvergaben ermöglicht.